Beschaffungszuständigkeit

 

In der Bundesverwaltung wird die Zuständigkeit für die Beschaffung von Gütern und Dienstleistungen in der Verordnung vom 22. November 2006 über die Organisation des öffentlichen Beschaffungswesens des Bundes (SR 172.056.15; Org-VöB) und diejenige für die Bauleistungen in der Verordnung vom 05. Dezember 2008 über das Immobilienmanagement und die Logistik des Bundes (SR 172.010.21; VILB) geregelt.

Letzte Änderung 03.11.2015

https://www.bkb.admin.ch/content/bkb/de/home/organisation/beschaffungszustaendigkeit.html