COVID-19: Informationen der BKB

Als Folge der ausserordentlichen Lage, welche aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus in der Schweiz besteht, gibt der BKB-Vorstand Empfehlungen für Güter- und Dienstleistungsbeschaffungen und zum Vertragswesen ab. Diese Empfehlungen sind koordiniert mit denjenigen der KBOB für das Bauwesen.

Der BKB-Vorstand hat entschieden, dass die Geltungsdauer der Empfehlungen für Güter- und Dienstleistungsbeschaffungen und zum Vertragswesen bis zum 30. Juni 2021 erstreckt werden soll.

Letzte Änderung 17.12.2020

Zum Seitenanfang

https://www.bkb.admin.ch/content/bkb/de/home/themen/coronavirus.html