Anhänge zum GPA

Anhang I

Das Government Procurement Agreement GPA ist für jede Vertragspartei in fünf Annexe unterteilt. Diese definieren den Anwendungsbereich des GPA für die jeweilige Vertragspartei. Zu diesen Annexen kommen für jede Vertragspartei die General Notes hinzu, die den Anwendungsbereich des GPA limitieren.

Annex 1 (f) (PDF, 110 kB, 19.11.2014)führt die zentralen Regierungsstellen auf

Annex 2 (f) (PDF, 127 kB, 19.11.2014)führt die subzentralen Regierungsstellen auf

Annex 3 (f) (PDF, 102 kB, 19.11.2014)führt alle anderen Stellen auf, die sich bei der Beschaffung an die Bestimmungen des GPA halten

Annex 4 (f) (PDF, 78 kB, 19.11.2014)führt in positiven und negativen Listen die erfassten Dienstleistungen auf

Annex 5 (f) (PDF, 8 kB, 19.11.2014)führt die erfassten Baudienstleistungen auf

General Notes (f) (PDF, 61 kB, 19.11.2014)limitieren den Anwendungsbereich des GPA


Anhang II

Anhang II (eng) (PDF, 88 kB, 19.11.2014)(Art. IX Abs. 1 und Art. XVIII Abs. 1 GPA): Publikationen von Ausschreibungen und Zuschlag


Anhang III

Anhang III (eng) (PDF, 87 kB, 19.11.2014)(Art. IX Abs. 9 GPA): Publikation von Bekanntmachungen betreffend ständige Listen


Anhang IV

anhang IV (eng) (PDF, 105 kB, 19.11.2014)(Art. XIX Abs. 1 GPA): Publikation von Gesetzen, Verordnungen, Gerichtsentscheiden, Verwaltungsbeschlüssen mit allgemeiner Geltung und allen Verfahren (darunter Standard-Klauseln) zu den vom GPA erfassten öffentlichen Beschaffungen

Letzte Änderung 17.12.2020

Zum Seitenanfang

https://www.bkb.admin.ch/content/bkb/de/home/themen/staatsvertraege/anhaenge-zum-gpa.html